fatkoehl architekten und Quest, Berlin
Christian Burkhard und Florian Köhl

13. Juli 2017


oqbo


>> Bilder


florian_koehl_christian_burkhard from Christian Bilger on Vimeo.

V O R T R A G und A U S S I C H T E N

Sonderangebot
Donnerstag 13. Juli | 20 Uhr
fatkoehl architekten und Quest, Berlin
Christian Burkhard und Florian Köhl, DipArch. Bartlett (UC London)

Nach mehreren Jahren der Forschung und Lehre gründete Florian Köhl 2002 das Büro fatkoehl architekten. Das Gründungsprojekt war eine der ersten Baugemeinschaften Berlins. Der heutige Schwerpunkt des Büros liegt in der Entwicklung alternativer Beteiligungsmodelle für das Wohnen und Arbeiten in der Stadt, vom Grundstückserwerb über die Entwicklung spezieller Bautypologien bis hin zu grundlegenden Stadtentwicklungsfragen. Er ist Mitbegründer von Team Eleven, dem Netzwerk Berliner Baugruppenarchitekten (NBBA) und dem Verein Instant City.

Christian Burkhard ist der Gründer und Herausgeber der kollaborativen Architektur-Plattform Architectuul. Architectuul wurde im Jahr 2010 gegründet und hat sich zu einem der führenden kostenlosen Online-Kataloge des zwanzigsten Jahrhunderts und der zeitgenössischen Architektur entwickelt. Im Jahr 2013 wurde Architectuul für die Lissabonner Architektur Triennale ausgewählt. Im Jahr 2014 führte Architectuul auf Einladung Serbiens die internationalen Gespräche über regionale Architektur auf der XIV. Architekturbiennale in Venedig.
Seit 2013 arbeitet Christian Burkhard mit dem Architekten Florian Köhl zusammen, um Architekturen zu entwickeln, die vielfältige, lebendige und sozial ausgewogene Nachbarschaften fördern